Einem Pfad ein Zertifikat hinzufügen

  • Aktualisiert

Autor:innen, Gruppen- und Plattformadministrator:innen können Pfaden Zertifikate hinzufügen.

ANMERKUNG: Pfadzertifikate unterscheiden sich von Programmzertifikaten, d. h., Sie können in Pfaden erstellte Programmzertifikatblöcke nicht wiederverwenden.

Zertifikat hinzufügen

  1. Klicken Sie im Bereich links auf Dashboard.
  2. Klicken Sie im Bereich links auf PFADE.
  3. Klicken Sie rechts neben dem Pfadnamen auf Bearbeiten pen (2).svg.
  4. Markieren Sie unten auf der Seite das Kästchen Zertifikat.
  5. Klicken Sie auf Zertifikat.
  6. Wählen Sie ein vorhandenes Zertifikat aus der Liste aus und klicken Sie auf BESTÄTIGEN oder oben rechts auf NEUES ZERTIFIKAT.

Sie können ein Zertifikat auch über das Menü DashboardZERTIFIKATE erstellen, indem Sie im Abschnitt Zertifikate oben rechts auf  + klicken.

Die folgenden Felder in einem Zertifikat sind bearbeitbar:

  • Hintergrundbild: Wir empfehlen eine Größe von 1500 x 1050 Pixel. Das Hintergrundbild sollte keinen Text enthalten, um Überlappungen mit dem Bildmaterial und Text des Zertifikats zu vermeiden. Klicken Sie auf das Bild, um ein neues hochzuladen.
  • Titel (obligatorisch): maximal 70 Zeichen.
  • Zertifikatname: maximal 28 Zeichen, wenn benutzerdefiniert.
  • Zertifizierungsstelle (obligatorisch): maximal 100 Zeichen.
  • Kontakt: maximal 200 Zeichen.
  • Gültigkeitsdauer: Ist diese Option aktiviert, geben Sie die Anzahl der Monate (positive Ganzzahl) ein, die das Zertifikat gültig sein soll.
  • Beschreibung (obligatorisch): maximal 400 Zeichen.
  • Eigentümergruppe: Nur Administrator:innen und Autor:innen dieser Gruppe können das Zertifikat sehen, bearbeiten und löschen (das gilt durch die Vererbung auch für Administrator:innen von übergeordneten Gruppen).

Klicken Sie oben rechts auf VORSCHAU, um das Zertifikat in der Vorschau zu sehen. Der Text [Name des Pfads] wird für die Lernenden, die das Zertifikat erhalten, durch den tatsächlichen Pfadnamen ersetzt.

Zertifikat bearbeiten

  1. Klicken Sie im Bereich links auf Dashboard.
  2. Klicken Sie im Bereich links auf ZERTIFIKATE.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Zertifikate auf Zertifikat bearbeiten pen (2).svg.

Wenn das Zertifikat in mehreren Pfaden verwendet wird, erscheint eine Meldung mit allen Pfaden, in denen das Zertifikat genutzt wird.

Sie können ein Zertifikat auch direkt über einen Pfad bearbeiten, indem Sie auf Bearbeiten rechts neben dem Zertifikat klicken.

Die folgenden Felder in einem Zertifikat sind bearbeitbar:

  • Hintergrundbild: Wir empfehlen eine Größe von 1500 x 1050 Pixel. Das Hintergrundbild sollte keinen Text enthalten, um Überlappungen mit dem Bildmaterial und Text des Zertifikats zu vermeiden. Klicken Sie auf das Bild, um ein neues hochzuladen.
  • Titel (obligatorisch): maximal 70 Zeichen.
  • Zertifikatname: maximal 28 Zeichen, wenn benutzerdefiniert.
  • Zertifizierungsstelle (obligatorisch): maximal 100 Zeichen.
  • Kontaktieren: maximal 200 Zeichen.
  • Gültigkeitsdauer: Ist diese Option aktiviert, geben Sie die Anzahl der Monate (positive Ganzzahl) ein, die das Zertifikat gültig sein soll.
  • Beschreibung (obligatorisch): maximal 400 Zeichen.
  • Eigentümergruppe: Nur Administrator:innen und Autor:innen dieser Gruppe können das Zertifikat sehen, bearbeiten und löschen (das gilt durch die Vererbung auch für Administrator:innen von übergeordneten Gruppen).

Zertifikat löschen

Zertifikat aus einem Pfad löschen

  1. Klicken Sie im Bereich links auf Dashboard.
  2. Klicken Sie im Bereich links auf PFADE.
  3. Klicken Sie rechts neben dem Pfadnamen auf Bearbeiten pen (2).svg.
  4. Klicken Sie unten auf der Seite auf Entfernen.
  5. Klicken Sie auf BESTÄTIGEN.

Zertifikat von der Plattform löschen

Sie können ein Zertifikat nur löschen, wenn es nicht in einem Pfad verwendet wird.

  1. Klicken Sie im Bereich links auf Dashboard.
  2. Klicken Sie im Bereich links auf ZERTIFIKATE.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Zertifikate auf Zertifikat löschen bin.svg.
  4. Klicken Sie auf BESTÄTIGEN.
Weitere L&D-Ressourcen finden Sie in unserem Blog.

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 4 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen