Pfadsitzung erstellen

  • Aktualisiert

Mit Pfadsitzungen können Pfade Kursteilnehmer:innen zur Verfügung gestellt werden. Beim Anlegen eines Pfads erstellt die Plattform automatisch eine standardmäßige Pfadsitzung.

  • Gruppenadministrator:innen und Autor:innen können Pfadsitzungen in Pfaden erstellen, die entweder zu ihrer Gruppe gehören, die sie selbst angelegt haben oder deren Mitautor:innen sie sind.
  • Coaches können Pfadsitzungen in Pfaden anlegen, die zu ihrer Gruppe gehören.
  • Plattformadministrator:innen können in jedem Pfad Pfadsitzungen erstellen.

So erstellen Sie eine neue Pfadsitzung:

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich links auf dashboard.svg Dashboard.
  2. Klicken Sie im Bereich links auf PFADE.
  3. Klicken Sie rechts neben dem Pfadnamen auf pen__2_.svg Bearbeiten.
  4. Klicken Sie oberhalb der Schritte, oben rechts von den Sitzungsparametern, auf NEUE SITZUNG.

Wenn es mindestens zwei Pfadsitzungen gibt, können Sie auch im linken Bereich ganz oben rechts auf + klicken.

Anschließend können Sie:

  • die Parameter ändern, falls Sie Titel, Beschreibung, Start- und Endtermin, Inhaber:innengruppe oder Schulungsleitende ändern möchten;
  • Kursteilnehmer:innen anmelden, wenn Sie Nutzer:innen oder Nutzer:innengruppen registrieren möchten;
  • die Pfadsitzung zum Katalog hinzufügen, wenn Sie möchten, dass sich die Kursteilnehmer:innen selbst anmelden.
Weitere L&D-Ressourcen finden Sie in unserem Blog.

War dieser Beitrag hilfreich?

4 von 7 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen