Erstellen von Trainingseinheiten mit Kompetenzen

  • Aktualisiert

Mit Hilfe von Kompetenzen können Sie ein Set von Trainingseinheiten erstellen. Die Kompetenzen funktionieren hier ähnlich wie Ordner. Auf diese Weise können Sie sie einfach über eine Auswahlschnittstelle zuordnen.

Beispiel: Zuweisen des selben Sets von 1.000 Kursen zu mehreren Pfaden.

Sie können dieses Beispiel anpassen, um dieselbe Menge an Kursen, Programmvorlagen, Sitzungen oder Pfaden mehreren Pfaden, Katalogen, Bibliotheken und Exporten zuzuordnen.

  1. Erstellen Sie eine Kompetenz mit dem Namen des Sets.
  2. Weisen Sie diesem Set Schulungselemente zu.
  3. Klicken Sie bei der Auswahl von Kursen, Sitzungen oder anderen Schulungselementen oben rechts auf slider.pngFiltern.
  4. Klicken Sie auf +.
  5. Wählen Sie die im ersten Schritt erstellte Kompetenz aus.
  6. Klicken Sie oben rechts auf Alles auswählen.
  7. Klicken Sie unten rechts auf Bestätigen.

Sie können die Fertigkeit danach löschen.

Weitere L&D-Ressourcen finden Sie in unserem Blog.

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 6 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen